Bei O4-Wheelchairs nehmen wir die internationalen Entwicklungen und Maßnahmen rund um das Corona-Virus sehr ernst. Auch wir wollen die Risiken für alle so weit wie möglich begrenzen. Wir haben jedoch einen Dienstleistungsberuf und möchten unseren Kunden weiterhin helfen. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, ab dieser Woche wieder Termine anzunehmen, wenn auch unter strengen Bedingungen.

Anpassungen
Ab dieser Woche wollen wir wieder Rollstuhl-Anpassungen durchführen. Die Termine sind allerdings auf maximal zwei Anwendungen pro Tag begrenzt. Wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten, dürfen Sie und jede andere Person, die in ihrem Haushalt lebt (auch wenn diese nicht bei dem Termin dabei ist), keine Symptome oder Erkältungen haben. Dies gilt natürlich auch für die anwesenden Berater und / oder Therapeuten. Beachten Sie bitte, dass bei Terminen in unserer Niederlassung in den Niederlanden coronabedingt Einschränkungen beim Grenzübertritt möglich sind. Informieren Sie sich bitte unbedingt bei den für Ihre Region/Ihr Bundesland zuständigen Stellen, ob es zu dem von Ihnen gewünschten Termin möglich sein wird, die Grenze zu passieren. Beachten Sie bitte zudem, dass die RIVM-Richtlinie für die Niederlande nur Termine mit insgesamt maximal 3 Personen erlaubt. Für Termine mit unseren Vertriebspartnern in Deutschland gelten die jeweiligen Bestimmungen des Bundeslandes, in dem der Partnerbetrieb ansässig ist.

Seminare
Ab den 1. Juni dürfen auch wir wieder Gruppen bis zum 30 Personen in unserem Haus emfangen! Darauf haben wir wieder die Möglichkeit das Seminar 'Dynamisch Sitzen, Fahren und Arbeiten im Rollstuhl' zu organisieren. Sobald wir wieder ein Datum geplannt haben, werden wir dies selbstverständlich veröffentlichen damit jeder sich anmelden kann.

Rollstuhlversorgung in der 1,5-Meter-Ökonomie, wie funktioniert das?
Entsprechend der neuen Verhaltensregeln gegen die Verbreitung des Corona-Virus wollen wir Sie gerne darüber informieren, wie wir damit umgehen werden. Auch in diesen Zeiten können Sie auf Anleitung und Unterstützung durch O4 Wheelchairs beim Anpassen, Ausmessen und Konfigurieren unserer Rollstühle zählen. Unsere Experten stehen Ihnen für Beratungen zur Verfügung. Wir bieten Ihnen Kontaktmöglichkeiten zum Beispiel per E-Mail, Telefon- und Video-Gespräch. Wenn Sie sich persönlich mit unseren Beratern treffen möchten, ist dies unter Beachtung der Richtlinien der nationalen Regierung und den Vorgaben Ihrer eigenen Behörden weiterhin möglich. Klicken Sie auf diesen Link um unsere Arbeitweise hier kennen zu lernen!

Vereinbarungen mit Händlern (B2B)
Nicht nur von unseren Kunden erhalten wir Fragen zur Terminplanung. Auch unsere Händler wollen trotz der schwierigen Situation, in der wir uns befinden, ihre Arbeit fortsetzen. Wir möchten daher gerne intensiv auch mit unseren Händlern in Deutschland zusammenarbeiten, um Online-Optionen zu finden oder in einer kleinen Gruppe (von maximal drei Personen) an einem geeigneten Ort zusammenkommen, an dem alle notwendigen Sicherheitsmaßnahmen eingehalten werden können.

Interne Maßnahmen
Natürlich berücksichtigen wir bei allem was wir tun die möglichen Risiken. Deshalb befolgen alle unsere Mitarbeiter alle notwendigen Hygieneprotokolle, sowohl persönlich als auch bei unseren Warenein- und ausgängen. Zusätzliche Reinigungsverfahren wurden eingeführt, um die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Wir werden umgehend alle neuen Richtlinien und Ratschläge des niederländischen Gesundheitsministeriums befolgen. Ihre Gesundheit ist, ebenso wie unsere, stets von größter Bedeutung. Für Informationen oder bei Fragen können Sie uns per E-Mail oder unter der Telefonnummer +31 (0) 315 396 900 kontaktieren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

contact

contact

contact

kontakt

Neue Maßnahmen während der Corona-Pandemie bei O4 Wheelchairs