Warum ist Stoßdämpfung bei einem Rollstuhl so wichtig?

Jeder, der im Rollstuhl sitzt, weiß, wie es ist, über Kopfsteinpflaster zu fahren. Jede Unebenheit sorgt für einen unangenehmen Stoß. Man kann Kopfweh und Rücken- oder Nackenschmerzen davon bekommen. Genau wie das Auto braucht auch der Rollstuhl eine Stoßdämpfung. Nur so bleiben Sie auch auf unebenem Untergrund in Ihrem Rollstuhl entspannt.

Seiten