Warum ist der Energieverbrauch von O4-Rollstühlen so gering?

O4-Rollstühle haben in ihrer Klasse einen sehr niedrigen Energieverbrauch. Dies ist vor allem dem energieeffektiven, festen Gestell mit fester Hinterachse zu verdanken. Das bedeutet, dass der Rollstuhl in der Breite nicht faltbar ist. Faltrollstühle verlieren viel Energie, Ihre Energie, durch genau diesen Faltmechanismus.

Außerdem sorgt die richtige Einstellung der Balance dafür, dass das Fahren im Rollstuhl wenig Energie kostet. Das Sitzsystem wird dabei im Verhältnis zum Untergestell nach hinten geschoben, wodurch so viel wie möglich Druck von den Vorderrädern abgezogen wird. Bei den Vorderrädern entsteht bei gleicher Belastung nämlich ein acht Mal so hoher Rollwiderstand wie bei den Hinterrädern. Sind die Vorderräder kaum belastet, lässt sich der Rollstuhl mühelos drehen und wenden. 

Seiten