O4 Wheelchairs und Stylistin Kelly Sue präsentieren 2019 zwei neue Rückenpolsterfarben: Mellow Yellow und Raw Deco Teal. Das warme Gelb und das coole Grün-Blau schließen sich den aktuellen Mode- und Wohntrends an und sind dennoch zeitlos. Kelly Sue entwirft außerdem gerade ansprechend bedruckte Fashion-Cover, mit denen sich die Optik eines Rollstuhls im Handumdrehen verändern lässt.

Für den Bezug der ergodynamischen Rückenlehne eines O4-Rollstuhls eignet sich nicht jeder Stoff. „Das von uns verwendete Gewebe haben wir vor einigen Jahren sorgfältig aufgrund seiner druckverteilenden, elastischen, bequemen und atmungsaktiven Eigenschaften ausgesucht. Nachdem der Lieferant kürzlich zwei der Farben vom Markt genommen hat, haben wir die Stylistin und Fashionista Kelly Sue damit beauftragt, zwei neue Farben auszuwählen. Unsere Kooperation mit Sue's Warriors bewirkt, dass auch jüngere Rollstuhlfahrer auf uns aufmerksam werden. Die beiden neuen Farben werden sie mit Sicherheit ansprechen", so Michiel Raterink, Berater bei O4.

Ihr Rollstuhl als stilvolles Accessoire

„Bei dieser Farblinie haben mich vor allem die aktuellen Wohntrends inspiriert", erzählt Kelly Sue, erfolgreiche Stylistin und Initiatorin von Sue‘s Warriors. „Beim Innenraumstyling spielt man mit Farben eher in Kombination mit Formen, wie zum Beispiel bei Kissen, Vasen und Möbeln. Ich hoffe, dass der Rollstuhl mit den neuen Farben und der O4 Fashion Cover-Initiative sich vom notwendigen Übel langsam zum stilvollen Accessoire mausert.“

Einfach zu kombinieren

Mellow Yellow und Raw Deco Teal sind charakteristische Farben, die sich dennoch laut unserer Stylistin ganz leicht kombinieren lassen. Gelb ist doch nur für Damen? Kelly Sue ist überzeugt: „Absolut nicht! Es gibt wirklich auch Männer, die sich trauen. Besonders wenn man bedenkt, dass man mit Kleidung und Taschen in den verschiedensten Farben kombinieren und so einen völlig anderen Look kreieren kann. Pastellrosa verleiht einem schwarzen Stuhl mit gelber Rückenlehne ein sanftes Aussehen, aber in Kombination mit z.B. Braun oder Cognac entsteht eine Retro-Optik.“

Motorräder und Oldtimer

Was die Männer sicherlich auf Hochtouren bringen wird, ist Raw Deco Teal, eine tiefe, dunkelgrün-blaue Farbe. Kelly Sue ließ sich von alten amerikanischen Motorrädern und Oldtimern inspirieren. Diese Farbe passt hervorragend zu Dunkelbraun oder Cognac. (Sehen Sie auf dem Moodboard nach). „Schwarz und Braun verleihen Teal einen sehr robusten Look, jedoch lassen sich Pastellfarben und beispielsweise Gold und Kupfer auch ausgezeichnet kombinieren."

Nicht zu modelastig?

Eignen sich modische Farben für einen Rollstuhl, der im Durchschnitt etwa acht Jahre hält? Besteht da nicht das Risiko, dass die Farbe schnell überholt ist? „Das gilt doch genauso für jede andere Farbe?", kontert Kelly Sue. „Außerdem sind es ziemlich zeitlose Farben, da ich mich nicht auf Fashion sondern auf Wohntrends konzentriere. In diesem Bereich ändern sich die Hauptfarben weniger schnell.“ Darüber hinaus kann man den Rückenbezug eines O4-Rollstuhls dank des robusten Klettverschlusses spielend leicht tauschen. „Ein neues Cover in einer anderen Farbe lässt sich in fünf Minuten befestigen und kostet rund 125 Euro", meint Michiel praktisch.

In Kürze erhältlich: Fashion-Cover

In diesem Frühjahr präsentieren O4 und Kelly Sue eine schnelle, tolle Möglichkeit, wenn Sie Ihrem Rollstuhl vorübergehend ein anderes Aussehen verleihen möchten. Im Stil der neuen Farblinie entwirft Kelly Sue acht modische Bezüge, die über die Rückenlehne des Rollstuhls gezogen werden. Kelly Sue verrät: „Für die Herren gibt es ein Cover im Art-Deco-Stil der 1920er Jahre, wie man ihn in Londoner Clubs häufig sieht. Und für die Damen darf das Leopardenmuster natürlich nicht fehlen..."

Wählen Sie Ihr Lieblingscover

Da die Bezüge nicht durchsichtig sind, lassen sie sich farbunabhängig über jede O4-Rückenlehne ziehen. Auf diese Weise verleihen Sie Ihrem Stuhl ein völlig anderes Aussehen, passend zu einem besonderen Anlass, Ihrem Outfit oder einfach Ihrer Stimmung des jeweiligen Tages. In wenigen Wochen werden die acht Cover präsentiert, wonach die Follower von O4 Wheelchairs und Kelly Sue ihren Favoriten wählen können. Die drei Cover mit den meisten Stimmen werden in Produktion genommen.

Coole Premiere

Kelly Sue ist von ihrer Kooperation mit O4 Wheelchairs total begeistert. „Ursprünglich komme ich aus der Modewelt, in der Menschen mit Behinderungen immer noch zu wenig in den Köpfen der Leute sind. Mein Ziel ist es, das zu ändern. O4 hat sich bereits zum Ziel gesetzt, so gute Rollstühle zu entwickeln, dass deren Benutzer am gesellschaftlichen Leben maximal teilhaben können. Dass man auf diese Weise ein Auge für den ästhetischen Aspekt des Rollstuhls hat und es ermöglicht, ihn der Persönlichkeit oder Stimmung des Benutzers anzupassen, ist eine niederländische Premiere. Daran teilzuhaben, finde ich absolut cool.“

contact

kontakt

contact

contact

Twee nieuwe O4-rolstoelkleuren: Mellow Yellow en Raw Deco Teal